Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns.
Tel.: 09122 18997–96
E-Mail: info@airless-experts.de
Verkauf nur an Handwerker und Industrie
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verpress-Injektion-Set zum Anschluss an Airless Geräte 250 bar
Verpress-Injektion-Set zum Anschluss an Airless Geräte 250 bar
Verpress-Injektion-Set zum Anschluss an Airless Geräte 250 bar Bestehend aus: 1x Airless Pistole AG250 Light 1x HD Schlauch 7,5 Meter ¼“ Anschluss 1x Verpress-Schlauch 30 cm mit 4-Backen Mundstück und Manometer. Komplette Ausführung in...
Netto 175,00 € * Brutto 208,25 €
Verpress-Schlauch 7,5 Meter NW4
Verpress-Schlauch 7,5 Meter NW4
Artikelbeschreibung: Textilschlauch 7,5 Meter Nennweite 4 mm 250 bar Anschluss 1/4"
Netto 38,00 € * Brutto 45,22 €
Injektionspistole 7/8" x 1/4"
Injektionspistole 7/8" x 1/4"
Artikelbeschreibung: Leichte Airless-Pistole für Lackier Arbeiten nur 442 g 250 bar Ohne Düse und Düsenhalter Schlauchanschluss NPS 1/4" Düsenhalter Gewinde 7/8" Graco
Netto 68,00 € * Brutto 80,92 €
5 Stück 4-Backen Mundstück
5 Stück 4-Backen Mundstück
Artikelbeschreibung: 4-Backen Mundstück passend für Injct Verpressschlauch Geeignet für Betonrissverpressung Bei Fragen rufen sie unter der Nr. 09122 1899796 an.
Netto 19,50 € * Brutto 23,21 €
Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück ohne Manometer Wagner Gewinde 11/16"
Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück ohne Manometer Wagner Gewinde 11/16"
Artikelbeschreibung: Inject Verpressschlauch 30cm mit 4-Backen Mundstück ohne Manometer Pistolen anschluss 11/16" passend füe Wagner, WIWA, Larius, Hübner Bei Fragen rufen sie unter der Nr. 09122 1899796 an.
Netto 24,90 € * Brutto 29,63 €
Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück ohne Manometer  Graco Gewinde 7/8
Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück ohne Manometer Graco Gewinde 7/8
Artikelbeschreibung: Inject Verpressschlauch 30 cm mit 4-Backen Mundstück ohne Manometer Pistolen mit Anschluss 7/8" passend für Graco Airlesspistolen
Netto 24,90 € * Brutto 29,63 €
Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer Graco Gewinde 7/8
Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer Graco Gewinde 7/8
Artikelbeschreibung: Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer-Lösemittelbeständiges Sicherheitsglas Ø 50 mm Pistolen mit Anschluss 7/8" passend für Graco Airlesspistolen
Netto 74,00 € * Brutto 88,06 €
Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer Wagner Gewinde 11/16
Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer Wagner Gewinde 11/16
Artikelbeschreibung: Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer-Lösemittelbeständiges Sicherheitsglas Ø 50 mm Pistolen mit Anschluss 11/16" passend für Wagner, WIWA, Larius, Hübner
Netto 74,00 € * Brutto 88,06 €

Verbressgeräte Zubehör

Verpressschlauch zum Abdichten von Arbeitsfugen

Ein Verpressschlauch ist ein Injektionsschlauch und wird zum Abdichten von Arbeitsfugen verwendet. Seit knapp 50 Jahren kommen Verpressschlauchsysteme zur Anwendung und stellen eine zusätzlich Betonabdichtung zu Fugenbändern und Fugenblechen dar. Verpressschläuche können hierbei zusätzlich oder alternativ auch allein zur Abdichtung verwendet werden. Daher sind diese besonders im Bauwesen und in der Bauwerksanierung ein unentbehrliches Hilfsmittel. Mit dem Verpressschlauch lassen sich auch Beton Fugen nachträglich abdichten. Dabei handelt es sich um eine Fugeneinlage in Form eines Schlauches, die injiziert wird. Als Material zum Injizieren werden Polyurethanharz zum einfachen Verpressen oder Acrylat bzw. eine Zementsuspension zum mehrfachen Verpressen verwendet.

Was sind die Vorteile eines Verpressschlauches?

Die Vorteile eines Verpressschlauches sind ebenso erwähnenswert wie der Nutzen. Der Verpressschlauch lässt sich einfach einbauen und passt sich flexibel an den Fugenverlauf an. Verpressschläuche versintern auch nicht beim Betonieren, sodass sie eine optimale Möglichkeit des Abdichtens darstellen, wenn Arbeitsfugen an Beton- und Stahlbetonbauwerken abgedichtet werden müssen. Verpressschläuche können separat oder zusätzlich zu Fugenbändern oder -blechen angebracht werden. Daher eignen sich Verpressschlauchsysteme auch, wenn ein komplizierter Fugenverlauf den Einbau von Fugenbändern oder Fugenblechen nicht erlauben oder nur sehr aufwändig realisiert werden können. Diese Methode des Abdichtens ist ein kostengünstiges Verfahren, das vorbeugend und auch nachträglich eingesetzt werden kann.

Anwendungsbeispiele für Verpressschläuche

Die Installation eines Verpressschlauchsystems ist zum Beispiel im Grundwasserbereich vorgesehen. Bei der sogenannten Weißen Wanne kann man innenliegende Fugen mit einem Verpressschlauch abdichten. Das planmäßige Verpressen ist erforderlich, um wasserundurchlässige Arbeitsfugen in Betonkonstruktionen herzustellen. So kommen Verpressschlauchsysteme unter anderem bei Wasserbauwerken, Kläranlagen, Tiefgaragen oder im Tunnelbau zur Anwendung.

Verpressschläuche richtig montieren

Die Verpressschlauch Montage erfordert keine umständlichen Arbeiten. Als vorbereitender Schritt ist es wichtig darauf zu achten, dass die Oberfläche, auf welcher der Verpressschlauch angebracht wird, fest, eben und frei von Rissen ist. Um eine sichere Verarbeitung und Montage zu gewährleisten, sollen größere Wassermengen verhindert werden, indem freies Oberflächenwasser beseitigt wird. Um den Verpressschlauch verlegen zu können, wird das Verpressschlauchsystem einfach mittig in die Arbeitsfuge gelegt. Dabei sind gewisse Mindestabstände zu anderen Schläuchen einzuhalten. Grundsätzlich beträgt dieser etwa fünf Zentimeter. Sollten sich die Verpressschläuche berühren, kann es passieren, dass sie gegenseitig verpresst werden. Ist der Fugenschlauch richtig montiert, geht es an das Verpressen selbst. Dafür wird der Verschlußstopfen an den Enden entfernt und auf die Verpressnippelsysteme gesetzt. Nun wird die Injektionsanlage eingerichtet und die Polyurethan Fugenabdichtung kann mit einem geringen Druck in die Schläuche injiziert werden, bis das Polyuerthanharz am anderen Entlüftungsende blasenfrei austritt. Anstelle des Polyuerthanharz kann auch Ultrafeinzement verwendet werden.  Am besten ist es, wenn die Injektion an drei verschiedenen Schläuchen ausgeführt wird, da es dadurch zu keinen Arbeitsverzögerungen kommt. Anschließend erfolgt der eigentliche Verpressvorgang. Dabei wird mit einem höheren Verpressdruck über einen Zeitraum von maximal 15 Minuten das Harz in entgegengesetzter Richtung gepresst, bis es an der Fugenseite sichtbar wird. Nach einer Ruhepause von rund 25 Minuten erfolgt die Nachpressung, da sich das Harz oder der Ultrafeinzement auch in kleinste Risse verteilt und von Beton aufgenommen wird. Beim Verpressen sollte man außerdem beachten, dass senkrechte Fugen stets von oben nach unten verpresst werden. So kann der Verpressschlauch den Beton nicht zum Sintern bringen.

Welche verschiedenen Verpressschläuche gibt es bei Airless-Experts zu kaufen?

Um beim Verpressen auf die unterschiedlichen Gegebenheiten eingehen zu können, stehen verschiedene Verpressschläuche, Sets und Systeme zur Auswahl. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Verpressschläuchen und Schlauchsets liegen darin, dass sie mit oder ohne Manometer erhältlich sind. Ebenso variiert die Gewindegrößen bei den einzelnen Produkten. So lassen sich für jeden Bedarf die besten Lösungen finden. Ausführungen inklusive Manometer bieten den Vorteil, dass man den Verpressdruck optimal erkennen kann und dadurch Fehlerquellen beim Verpressen ausschließt. Die unterschiedlichen Gewinde ermöglichen es, die Verpressschläuche mit Pistolen von verschiedenen Herstellern verwenden zu können. 

 

  • Verpress Injektion Set zum Anschluss an Airless Geräte 250 bar: Dieses Set besteht aus einer Airless Pistole, einem 7,5 Meter langen Schlauch und einem Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer.
  • Verpressschlauch 7,5 m NW4: Dieser Textilschlauch hat eine Länge von 7,5 Metern und eine Nennweite von 4mm. Der Druck beträgt 250 bar und der Schlauch hat einen Anschluss von 1/4“.
  • Injektionspistole 7/8“ x 1/4“: Hierbei handelt es sich um eine lichte Airless Pistole, die auch für Lackierarbeiten geeignet ist. Der Druck liegt bei 250 bar. Die Pistole wird ohne Düse und Düsenhalter geliefert. Der Schlauchanschluss beträgt NPS 1/4“ und enthält ein 7/8“ Graco Gewinde.
  • 4-Backen Mundstück: Diese Mundstücke sind für Inject Verpressschläuche geeignet und können für die Betonrissverpressung verwendet werden.
  • Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück ohne Manometer Graco Gewinde 7/8: Diese Verpressschläuche enthalten ein 4-Backen Mundstück und eignen sich für 7/8“ Anschlüsse und Graco Airlesspistolen.
  • Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer Graco Gewinde 7/8: Bei diesem Set ist zusätzlich ein Manometer aus lösemittelbeständigem Sicherheitsglas enthalten.
  • Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück ohne Manometer Wagner Gewinde 11/16“: Dieses Schlauchsystem eignet sich für Wagner, WIWA, Larius und Hübner Pistolen mit einem Anschluss von 11/16“ und garantiert eine einwandfreie Verpressschlauch Funktion.
  • Inject Verpressschlauch mit 4-Backen Mundstück und Manometer Wagner Gewinde 11/16: Dieser Schlauch ist komplett ausgestattet mit einem 4-Backen Mundstück, einem Manometer mit lösemittelbeständigem Sicherheitsglas und einem 11/16“ Anschluss für Pistolen von Wagner, WIWA, Larius und Hübner.

Das Sortiment bei Airless-Experts ist überschaubar, sodass garantiert werden kann, dass ausschließlich qualitativ hochwertige und einwandfrei funktionierende Verpressschläuche sowie Zubehör und Sets angeboten werden.

Vorzüge einer Bestellung bei Airless-Experts

Airless-Experts bietet qualitativ hochwertige Verpressschlauchsysteme zu einem günstigen Preis. Das Unternehmen blickt auf eine mehr als 45jährige Geschichte zurück und hat somit viel Erfahrung, wenn es um Beratung, Service und den Verkauf von Farbspritzgeräten und Verpressschlauchsystemen geht. So entstehen hochwertige Produktlösungen, die für den professionellen Einsatz ausgelegt sind. Mit den Airless-Experts Produkten erhalten Sie Profigeräte für Profis. Airless-Experts bietet ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Produkte werden in der EU gefertigt, geprüft und eingestellt. Kompetente Beratung sowie ein zuverlässiger Service garantieren eine sichere Anwendung und Verarbeitung. Im Sortiment befinden sich hochwertige und professionell einsetzbare Verpressschläuche und Verpressschlauchsysteme. Überdies können Sie bei Airless-Experts auf eine sichere und schnelle Bestellung zählen. Auch bei den Zahlungsarten steht die Sicherheit im Vordergrund. PayPal bietet nicht nur eine sichere Zahlungsmöglichkeit, sondern garantiert auch eine rasche Abwicklung.

Zuletzt angesehen